Ausschreibungen Rohrvortrieb

Ausschreibungen Rohrvortrieb

Mit InfoBau finden sie innerhalb weniger Sekunden neue umsatzstarke Projekte und Ausschreibungen für den Rohrvortrieb. Wir recherchieren für Sie öffentliche sowie privat-gewerbliche Ausschreibungen in Deutschland und Österreich und stellen Ihnen alle wichtigen Informationen übersichtlich zur Verfügung. Über den InfoBau Xplorer erhalten Sie nach dem Login direkt die gewünschten Informationen auf einen Blick.

40 Ausschreibungen & Aufträge für Rohrvortrieb
  • Schließen
  • Stadt
  • Bundesland
  • Region
Öffentlich
74740 Adelsheim
2023-003 SADEL-2023-0003
  • Leistungsort: 74740 Adelsheim
  • Vergabestelle: Stadt Adelsheim
  • Veröffentlicht seit: 07.02.2023
  • Bewerbungsfrist: 27.02.2023
Öffentlich
17291 Carmzow-Wallmow
Wasserversorgung Nechlin, Schönfeld und Stramehl, Rohrnetzerneuerungen
  • Leistungsort: 17291 Carmzow-Wallmow
  • Vergabestelle: Nord-Uckermärkischer Wasser- und Abwasserverband
  • Veröffentlicht seit: 07.02.2023
  • Bewerbungsfrist: 28.02.2023
Öffentlich
01589 Riesa
Ersatzerneuerung der Förderleitung Riesa, Freitaler Straße - Verlegung Trinkwasserleitung
  • Leistungsort: 01589 Riesa
  • Vergabestelle: Wasserversorgung Riesa/Großenhain GmbH
  • Veröffentlicht seit: 07.02.2023
  • Bewerbungsfrist: 06.03.2023
Öffentlich
66482 Faustermühle
SW11 /­ FTTH Push PK Südwestpfalz 1
  • Leistungsort: 66482 Faustermühle
  • Vergabestelle: Deutsche Telekom AG
  • Veröffentlicht seit: 06.02.2023
  • Bewerbungsfrist: 20.02.2023
Öffentlich
71540 Hornberger Reute
Erd-, Entwässerungskanal-, Druckrohr-, Kabelleitungs- und Verkehrswegebauarbeiten
  • Leistungsort: 71540 Hornberger Reute
  • Vergabestelle: Stadt Murrhardt
  • Veröffentlicht seit: 06.02.2023
  • Bewerbungsfrist: 02.03.2023
Öffentlich
83703 Gmund am Tegernsee
Kanalkamerauntersuchung 2023/­24 Teil 1 148226
  • Leistungsort: 83703 Gmund am Tegernsee
  • Vergabestelle: Zweckverband zur Abwasserbeseitigung am Tegernsee
  • Veröffentlicht seit: 06.02.2023
  • Bewerbungsfrist: 08.03.2023
Öffentlich
64354 Reinheim
Kanalbauarbeiten
  • Leistungsort: 64354 Reinheim
  • Vergabestelle: Zentrale Auftragsvergabestelle des Landkreises Darmstadt-Dieburg für die Stadt Reinheim
  • Veröffentlicht seit: 06.02.2023
  • Bewerbungsfrist: 01.03.2023
Öffentlich
58332 Schwelm
Kanalsanierung Jesinghauser Str., Relining
  • Leistungsort: 58332 Schwelm
  • Vergabestelle: Technische Betriebe Schwelm AöR
  • Veröffentlicht seit: 04.02.2023
  • Bewerbungsfrist: 21.03.2023
Öffentlich
66954 Pirmasens
Kanalsanierung mittels Schlauchrelining
  • Leistungsort: 66954 Pirmasens
  • Vergabestelle: Stadt Pirmasens - Zentrale Vergabestelle
  • Veröffentlicht seit: 02.02.2023
  • Bewerbungsfrist: 01.03.2023
Öffentlich
15711 Königs Wusterhausen
Ersatzneubau Brunnen 7 u. 8 WW Königs Wusterhausen - LOS 2
  • Leistungsort: 15711 Königs Wusterhausen
  • Vergabestelle: MAWV
  • Veröffentlicht seit: 31.01.2023
  • Bewerbungsfrist: 23.02.2023
Öffentlich
54595 Gondenbrett
Regionales Verbundsystem Westeifel, Verlegung einer Wasserleitung sowie eines Breitbandleerrohrsystem zwischen Wasserwerk Bettingen und Hochbehälter Hohnersberg
  • Leistungsort: 54595 Gondenbrett
  • Vergabestelle: Landwerke Eifel AöR
  • Veröffentlicht seit: 31.01.2023
  • Bewerbungsfrist: 28.02.2023
Öffentlich
08328 Stützengrün
Stützengrün - Auerbacher Straße 1. BA
  • Leistungsort: 08328 Stützengrün
  • Vergabestelle: Zweckverband Wasserwerke Westerzgebirge
  • Veröffentlicht seit: 30.01.2023
  • Bewerbungsfrist: 16.02.2023

Eine Bauweise für Mensch und Umwelt

Rohrvortrieb ist eine spezielle Bauweise, um Abwasserkanäle oder Versorgungskanäle unterirdisch und zielgenau neu zu verlegen oder zu ersetzen ohne einen Graben ausheben zu müssen. Üblicherweise werden Stahlbetonrohre mit einer Länge von drei bis vier Metern verwendet. Es können allerdings auch spezielle Kunststoffvortriebsrohre oder Stahlrohre verwendet werden. Stahlbetonrohre haben jedoch den Vorteil, dass das Schweißen entfällt, da ein Dichtungssystem integriert ist. Der Rohrvortrieb wird unter anderem bei der Unterquerung von Verkehrswegen, beim Pipelinebau oder bei der Herstellung von Rohrschirmen im Tunnelbau eingesetzt. Detaillierterer wird der Rohrvortrieb als unterirdischer Einbau von vorgefertigten Rohren beliebiger Querschnitte, bei dem durch Verdrängen, Rammen, Bohren, Pressen oder durch Abbau im Boden ein Hohlraum geschaffen wird, in den die Rohre eingezogen, eingeschoben oder eingepresst werden, definiert. Dabei werden von einem Startschacht oder einer Startbaugrube aus die Rohre mit Hilfe von dynamischer (Rammung) oder statischer Energie (Pressung) durch den Baugrund bis zu einem Zielschacht oder einer Zielbaugrube vorgetrieben.

Die Vorteile des Rohrvortriebs

Unterirdischer Rohrvortrieb hat unter anderem den Vorteil, dass die Bauzeiten vergleichsweise kurz sind und unabhängig vom Wetter gearbeitet werden kann. Insbesondere für Anwohner ist der geringe Baustellenverkehr und Lärm angenehmen. Zudem ist der Platz- und Ressourcenbedarf gering, es ist keine kostspielige Fundamentabsicherung oder Grundwasserabsenkung nötig und die dickwandigen Rohre haben eine lange Lebensdauer. Insgesamt kann man beim Rohrvortrieb von der geringstmöglichen Beeinträchtigung von Anwohnern, Verkehr und Umwelt sprechen.

Ohne Aufwand passende Ausschreibungen für Rohrvortrieb finden

Bereits in der Ergebnisliste finden Sie alle relevanten Informationen einer Bekanntmachung eingeblendet. Die Leistungs- bzw. Baustoffübersicht, die Anzeige der Submissionsergebnisse und der Vergabemeldung ermöglichen eine schnelle Beurteilung, ob weitere Detailinformationen relevant sind. So finden Sie ohne großen Rechercheaufwand interessante Ausschreibungen für den Rohrvortrieb.