Hohe Brücke

Ausschreibungen Brückensanierung

Mit InfoBau Münster haben Sie jederzeit den Überblick über Ausschreibungen für Brückensanierungen. Wir sind seit über 15 Jahren als Informations- und Servicedienstleister für die Bauwirtschaft in Deutschland und Österreich aktiv und somit auch Ihr idealer Partner bei der Suche nach attraktiven Projekten.

55 Ausschreibungen & Aufträge für Brückensanierung
  • Schließen
  • Stadt
  • Bundesland
  • Region
Öffentlich
38104 Braunschweig
Brücken Klostergarten 413383
  • Leistungsort: 38104 Braunschweig
  • Vergabestelle: Wendenring 1/49
  • Veröffentlicht seit: 05.10.2022
  • Bewerbungsfrist: 01.11.2022
Öffentlich
30916 Isernhagen
Zentrumssanierung Isernhagen, 3. Bauabschnitt, Platz an der Passage (118150-2022-40)
  • Leistungsort: 30916 Isernhagen
  • Vergabestelle: Gemeinde Isernhagen
  • Veröffentlicht seit: 05.10.2022
  • Bewerbungsfrist: 03.11.2022
Öffentlich
45481 Mülheim an der Ruhr
Brücke Entenfang, Widerlageruntersuchung
  • Leistungsort: 45481 Mülheim an der Ruhr
  • Vergabestelle: Stadt Mülheim an der Ruhr
  • Veröffentlicht seit: 04.10.2022
  • Bewerbungsfrist: 02.11.2022
Öffentlich
SPGK_Erneuerung EÜ Klingengraben (22FEI59986)
  • Leistungsort: 79771 Klettgau
  • Vergabestelle: DB Netz AG (Bukr 16)
  • Veröffentlicht seit: 04.10.2022
  • Bewerbungsfrist: 23.11.2022
Öffentlich
57250 Netphen
B54 (HTS) Kreuztal, Instandsetzung HTS-Brücke Langenau - HTS Kreuztal, BW 16 Langenauer Brücke BW-Nr. 5013568 (05_09-2335-B_09-20-0133)
  • Leistungsort: 57250 Netphen
  • Vergabestelle: Landesbetrieb Straßenbau NRW, Regionalniederlassung Südwestfalen
  • Veröffentlicht seit: 04.10.2022
  • Bewerbungsfrist: 03.11.2022
Öffentlich
18055 Rostock
21000-E2-0014 MSTP Hohe Düne Neubau, Sanierung Abscheider SAR, Rückbau LFA 22E0234R (22E0234R)
  • Leistungsort: 18055 Rostock
  • Vergabestelle: Staatliches Bau- und Liegenschaftsamt Rostock
  • Veröffentlicht seit: 02.10.2022
  • Bewerbungsfrist: 07.11.2022
Öffentlich
37327 Wingerode
L 1074 - Radwegbrücke über der Leine bei Uder i.Z.d. L 1074 (ASB 4626 976) TBw 2; Überbauerneuerung
  • Leistungsort: 37327 Wingerode
  • Vergabestelle: Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr, Referat 43 -
  • Veröffentlicht seit: 30.09.2022
  • Bewerbungsfrist: 20.10.2022
Öffentlich/Beschränkt
65451 Kelsterbach
Stadt Kelsterbach -Umgestaltung Stadtmitte (22/­363)
  • Leistungsort: 65451 Kelsterbach
  • Vergabestelle: Kommunales Vergabezentrum Kreis Groß-Gerau für die Stadt Kelsterbach
  • Veröffentlicht seit: 30.09.2022
Öffentlich
60327 Frankfurt am Main
Planungsleistungen (BIM) EÜ Horchheim (22FEI61635)
  • Leistungsort: 60327 Frankfurt am Main
  • Vergabestelle: DB Netz AG (Bukr 16)
  • Veröffentlicht seit: 30.09.2022
  • Bewerbungsfrist: 28.10.2022
Öffentlich
37083 Göttingen
Brückensanierung
  • Leistungsort: 37083 Göttingen
  • Vergabestelle: Stadt Göttingen
  • Veröffentlicht seit: 29.09.2022
  • Bewerbungsfrist: 27.10.2022
Öffentlich
48282 Emsdetten
Belagserneuerung - Steganlage "An den Klärteichen" Emsdetten - Belagserneuerung Brückenbauwerk
  • Leistungsort: 48282 Emsdetten
  • Vergabestelle: Stadt Emsdetten
  • Veröffentlicht seit: 27.09.2022
  • Bewerbungsfrist: 18.10.2022
Öffentlich/Beschränkt
52441 Linnich
Vergabe von Planungs- und Ingenieurleistungen für den "Ersatzneubau Heinrich-Weitz-Brücke und Körrenziger Rurbrücke" - Stadt Linnich (LI06/­22)
  • Leistungsort: 52441 Linnich
  • Vergabestelle: MILAN Kommunale Dienstleistungsgesellschaft mbH
  • Veröffentlicht seit: 27.09.2022

Erhalten Sie die aktuellsten Ausschreibungen sofort per E-Mail

Bleiben sie auf dem Laufenden und erhöhen Sie Ihre Chance neue Aufträge zu erhalten!
Füllen Sie einfach das Formular aus und Sie werden sofort per E-Mail informiert, wenn es neue Ausschreibungen gibt.

Brückensanierungen im fließenden Verkehr

Damit Brücken eine lange Lebensdauer haben, müssen sie regelmäßig kontrolliert und fachgerecht unterhalten werden. Verschleißteile wie etwa Belag, Abdichtung, Fahrbahnübergang, Lager und mehr sind in regelmäßigen Abständen zu erneuern. Intensive Beanspruchung durch ein hohes Verkehrsaufkommen, Umwelteinflüsse, aggressive Substanzen und die Zeit sind beispielhafte Ursachen für die Notwendigkeit von Brückensanierungen. Während der Sanierungsmaßnahmen ist ein hohes Maß an Flexibilität und Erfahrung notwendig, denn individuelle Anforderungen und Gegebenheiten machen jedes Projekt zu einer neuen anspruchsvollen Herausforderung. Aus wirtschaftlicher Sicht gilt bei instandsetzungsbedürftigen Brücken meist der Erhalt vor dem Neubau.

Der Sanierungsrückstand muss in den kommenden Jahren aufgeholt werden

Insbesondere in den westlichen Bundesländern Deutschlands merkt man den Sanierungsrückstand. Durch den wirtschaftlichen Aufschwung zwischen 1960 und 1985 wurde die Infrastruktur intensiv ausgebaut. Heute werden diese Brücken mit Verkehrsmengen belastet, für die sie nicht kalkuliert waren. Bauwerke werden nach ihrer Tragfähigkeit in Klassen unterteilt. Brücken der Klasse 60 würden heute im Fernverkehr nicht mehr errichtet, nicht, weil sie zu schwach sind um die aktuelle Belastung zu tragen, sondern weil sie schneller ermüden und ihre Lebensdauer verkürzt wird. Allerdings machen Brücken der Klasse 60 oder geringer mehr als 50 Prozent des Brückenbestands an Bundesstraßen und Autobahnen aus. Sie müssen in den nächsten Jahren sukzessive verstärkt oder ersetzt werden. Marode Brücken hemmen den Verkehrsfluss. Um Sanierungen mit möglichst geringen Verkehrsbehinderungen zu realisieren, sind schnelle, sichere und wirtschaftliche Systemlösungen erforderlich.

Ausschreibungen für Brückensanierungen in Österreich und Deutschland

In den nächsten Jahren werden zahlreiche Ausschreibungen zu Brückensanierungen veröffentlicht. Damit Sie davon profitieren und nicht stundenlang mit der Recherche nach passenden Ausschreibungen beschäftigt sind, können Sie diese Aufgabe an uns abgaben und sich auf die Kernaufgaben Ihres Unternehmens konzentrieren. Im InfoBau Xplorer stellen wir unseren Kunden alle relevanten Informationen zu Ausschreibungen für Brückensanierungen zur Verfügung, begonnen bei der Projektierung über die Ausschreibungsankündigung, das nachfolgenden Submissionsergebnis bis zur abschließenden Vergabemeldung.